Kultur & Unterhaltung

Was für ein Theater!

4. März 2019

Das Amateurtheater Duvenstedt im Jubiläumsjahr Es ist schon 50 Jahre her, dass mit dem Stück „Wenn de Hahn kreiht“ das Theater in Duvenstedt Einzug hielt. Seitdem wird jedes Frühjahr und jeden Herbst ein Theaterstück aufgeführt. Seit dem Jahr 2000 hat sich innerhalb des Amateurtheaters das „Junge Theater“ etabliert und bietet in der Adventszeit an zwei […]

Lesen

„Sacre Fleur“ im Duvenstedter Salon

4. März 2019

Der Duvenstedter Salon wartet im März mit einem einzigartigen Musikprogramm auf: Sacre Fleur – das sind Reiner Regel (Saxophon/Klarinette) Jan Keßler (Gitarre) und Lars Hansen (Bass). Sacre Fleur, das ist Gänsehaut verursachende Musik! „Vielleicht liegt die besondere Qualität von „Sacre Fleur“ darin, dass es das Sinnliche und Spirituelle als untrennbare Einheit darstellt und indem die […]

Lesen

Ein spannungsreicher Start ins Lese-Jahr

4. März 2019

Buchtipps von Heike Klauder Ursula Poznanski: Vanitas. Schwarz wie Erde. Thriller In einem der zahlreichen Blumenläden des Wiener Zentralfriedhofs arbeitet Carolin – eine Frau, die nicht ist, wie sie scheint. Sie muss verbergen, dass sie am Leben ist. Noch vor einem Jahr war Carolins Name ein anderer; damals war sie als Polizeispitzel einer der brutalsten […]

Lesen

Auslandsjahr Toronto

4. März 2019

Ein Jahr am Lake Ontario (Teil 3) Ich weiß noch ganz genau, welche Bedenken ich kurz vor meiner Abreise hatte: Elf Monate sind eine lange Zeit, Patrick. Vielleicht zu lange? Viele meiner Freunde hatten sich zwar ebenfalls für ein Auslandsjahr entschieden, jedoch bestand dieses ,,Jahr” bei den Allermeisten nur aus sechs Monaten. War das also […]

Lesen

Wir wünschen guten Einkauf!

4. März 2019

              Cartoons von Wolfgang Wunstorf

Lesen

Zurück im neuen Jahr

4. März 2019

Orchester Duvenstedt Habe ich im letzten Jahr mal erwähnt, dass ich spätabends bei hochsommerlichen Temperaturen am Artikel für den „Kreisel“ sitze und schreibe, so könnte es jetzt, wenn ich diese Zeilen aufs Papier zirkeln will, fast weihnachtlich sein: Der Ofen knistert gemütlich und strahlt wohlige Wärme ab, draußen hat ein bisschen Schnee die Landschaft wie […]

Lesen

Nicht hinterm Mond

4. März 2019

Das frühe Zeitungswesen im Großraum Hamburg schuf wichtige Voraussetzungen für Aufklärung und Moderne Die frische Goldfarbe auf den gepflegten Grabkreuzen aus Eisen leuchtet noch. Abgelegte Rosen zeugen vom Gedenken an den wohl berühmtesten Wandsbeker, beziehungsweise Wandsbecker. Das „c“ ging dem Adelsgut und kleinem Marktflecken 1879 aufgrund einer preußischen Verordnung verloren. Da weilte der 1740 gestorbene […]

Lesen

Deutsche Geschichte von 1848

4. März 2019

Volker Schröder und die Märzrevolution Als Duvenstedter Junge ist Volker am Kakenhaner Weg als Sohn des Bürstenmachermeisters Max Schröder aufgewachsen. Später zog er nach Berlin und wohnt heute in Kreuzberg. Dort setzte er sich für Demokratie, Freiheit und Brüderlichkeit ein. Wir können stolz auf ihn sein, denn er hat schon viel erreicht. Er steigt mit […]

Lesen

Kurz § Knapp

1. März 2019

Gekauft wie gesehen Auch wenn es sich ausnahmsweise um Zivilrecht handelt, ist es mir ein dringendes Bedürfnis, auf ein Thema einzugehen, welches in der Zeitschrift Finanztest behandelt wurde und fast alle (Steuerpflichtigen) irgendwann einmal betrifft. Mandanten mit einem Unternehmen wollen die Sachmängelhaftung für ihren PKW beim Verkauf oft umgehen, indem sie den PKW erst dem […]

Lesen

Humor und schlaue Gassenhauer

12. Dezember 2018

Dafür sorgten die Gebrüder Wolf in der Weimarer Zeit mitten auf der Reeperbahn Eine kleine Straße am Rande der Neustadt, vom Lärm der vierspurigen Ludwig-Erhard-Straße durch einen Hotel-Neubau abgeschirmt. Haus Nummer 86 ist gut erhalten, mit schmucken Figuren und Reliefs an der Fassade. Eher bürgerlich als proletarisch, wie man es für die Neustadt erwarten würde. […]

Lesen