Artikel

Schutzengel versus Teufelchen

15. Oktober 2018

Udos Gedanken Jeden Morgen das gleiche Ritual: Aufstehen, durchs Bad schleichen, ankleiden. Dann folgt unmittelbar das Wichtigste jedes Morgens: Es wird ein starker Kaffee genossen, und dazu die erste Fluppe geraucht. Genüsslich wird der Tabakrauch eingesogen. Ich spüre bei jedem Zug, wie das Nikotin in meine Adern schießt. Es ist so herrlich zu spüren, wie […]

Lesen

Marmeln

15. Oktober 2018

… und unten wartet Gerdi Die schwergängige Haustür stemmt er nur ein wenig auf, gerade weit genug, um sich an ihr vorbei aus dem dunklen Treppenhaus ins Freie zu winden. Hinter ihm liegt eine flinke Abfahrt am Treppengeländer aus dem dritten Stockwerk, so schnell und gewandt, wie es wohl kein anderer Siebenjähriger im ganzen Mietblock […]

Lesen

Wonderful World

15. Oktober 2018

Herrliche Einkaufserlebnisse „Was summst du denn da?“, fragte ich meinen Mann Florian, als er vom Badezimmer in die Küche kam. „Das ist doch eine ‘Wonderful world‘ heute, oder? Ich habe frei und das Wetter ist genial“, sagte er immer noch leicht summend, „und das Schönste ist, dass wir den Tag zusammen verbringen können. Beim Frühstück […]

Lesen

,,Das Dorf, in dem wir lebten…“

15. Oktober 2018

Langeweile Zu unserer Schule führten genau drei Wege. Da gab es einmal den „von oben”. Das Dorf lag nämlich an einem Hang. Und so gab es Kinder, die „oben” wohnten – wie Pablo zum Beispiel. Für die, die unten wohnten, so wie Ingo und ich, gab es den „langen Weg”. Der führte an der Kirche […]

Lesen

Anonym

9. Oktober 2018

Kurzgeschichte von Marlis David Die schwarze Limousine mit den fliederfarbenen Gardinen vor den Scheiben hielt vor dem Haus Nummer neun. Zwei Männer in schwarzen Anzügen stiegen aus, gingen um den Wagen herum, öffneten die Heckklappe und zogen einen Zinksarg heraus. Eilig betraten sie das Haus. Im Flur stellten sie den Sarg ab. „Welche Etage hat […]

Lesen

Schwarmintelligenz bei Menschen?

5. Juli 2018

Udos Gedanken Schwärme haben etwas Faszinierendes, mitunter Geheimnisvolles, Bedrohliches. Die Natur ist voll davon. Ob Mücken, Stare, Fische oder Kaulquappen, ob Ameisen, Bienen, Fledermäuse oder Heuschrecken – hier kann man uneingeschränkt von intelligenten Schwärmen sprechen. Aber gilt das uneingeschränkt auch für uns Menschen? Bei all dem bekannten menschlichen Verhalten gewinnt man zwangsläufig den Eindruck, dass […]

Lesen

Träume, Blüten, Zahnradbahn

5. Juli 2018

Aufgepickt von Wolfgang Wunstorf „Das Ticket für Ihre Ratterbahn kaufen Sie sich aber vor Ort selber“. Der gut gelaunte Officer vom Reisezentrum im Hamburger Hauptbahnhof drückt auf „print“, und aus dem Drucker gleiten die Tickets für den Nachtzug nach Basel und die Weiterfahrt nach Lauterbrunnen. Seine Witzelei meint eine wunderbare Zahnradbahn, die seit 1893 über […]

Lesen

„Das Dorf, in dem wir lebten…“

5. Juli 2018

Teil drei für Niklas von Sascha Kluger Der Helm „Siehst du, Dinosaurierfische gab es doch. Steht hier drin. Auf Seite 13. Ganz klar.” Ich schob Ingo ein Büchlein mit dem Titel „Ich entdecke die Welt: Saurier” rüber. „Da steht doch nur, dass die auch im Wasser lebten. Deswegen müssen es doch noch lange keine Fische […]

Lesen

König David

4. Juli 2018

Kurzgeschichte von Marlis David Neulich las ich einen kleinen, unscheinbaren Artikel in der Zeitung. Man hatte Überreste des Palastes von König David in Ost-Jerusalem entdeckt. Zum Dank für die Kriege gegen die Philister hatte der König von Tyros ihm diesen Palast geschenkt. Die Ruine soll 3000 Jahre alt sein. Vor 3000 Jahren gab es diesen […]

Lesen

„Das Dorf, in dem wir lebten…“

23. April 2018

Teil zwei für Niklas von Sascha Kluger Angeln Ingo, Pablo und ich verabredeten uns in der ersten großen Pause zum Angeln. Natürlich darf man nicht einfach irgendwo hingehen und Fische angeln. Dafür muss man eigentlich eine Erlaubnis haben. Um die zu bekommen, muss man sogar extra in so etwas wie eine Schule gehen, aber das […]

Lesen