Kulinarisches

Weingut Toni Jost

8. Oktober 2017

Das Weingut Toni Jost ist seit 1831 im Besitz der Familie. Heute wird es von Cecilia Jost zusammen mit ihrem Vater Peter in sechster bzw. fünfter Generation geleitet. 1975 hatte Peter Jost das Weingut übernommen. Seinem Vater Toni zu Ehren, der den Betrieb in schwierigen Kriegs- und Nachkriegszeiten bewahrt hat, wurde dessen Name beibehalten. Bis […]

Lesen

Rinderfilet mit Sellerie, Pak Choi, Kürbis und Trüffel

8. Oktober 2017

Küchennotizen aus dem Lenz Zubereitung der Rinderfilets: Die Rinderfilets mit Salz und Steakpfeffer würzen und mit Olivenöl einreiben. Thymian und Rosmarin zupfen und auf den Filets verteilen. Anschließend jedes Stück Fleisch einzeln vakuumieren (alternativ: fest in Klarsichtfolie einwickeln). Bei 68° C Ober / Unterhitze ca. 3 Stunden garen. Herausnehmen, in einer heißen Pfanne von beiden Seiten kurz […]

Lesen

Windbeutel

5. Oktober 2017

Anjas Backrezepte Meine Windbeutel fülle ich heute mit Brombeerpüree, aber auch andere Füllungen sind je nach Geschmack erlaubt! Ich habe auch Pflaumenmus genommen, wie man auf dem Bild sehen kann. Oder man füllt sie nur mit Sahne, vielleicht einen Schuss Eierlikör darübergeben? Auch lecker! Zu dieser Jahreszeit sind Blaubeeren der Favorit! Stachelig, aber lecker – […]

Lesen

Oberalster-Menü

21. August 2017

Ein Menü – drei Gastronomen Matthias  Gfrörer Die „Gutsküche“: Ein lang gehegter Traum wird wahr. Auf seiner Reise um den Globus hat Matthias Gfrörer seine eigene Küchenphilosophie entwickelt, die er seit 2009 in seinem Restaurant lebt. Was auf der Speisekarte steht, wird jede Woche neu vom Angebot der Saison und dem hofeigenen Anbau bestimmt: Das […]

Lesen

Mein Lieblingsrezept: Rhabarber –Tarte von der Insel Fehmarn

2. Mai 2017

Es ist Frühling, und die Rhabarber-Saison beginnt. Das herrlich fruchtig, säuerliche Gemüse bereichert unsere Küche. Bereits ab dem 24. Juni wird er nicht mehr geerntet, da die Pflanzen ihre Ruhe brauchen, um für die nächste Saison ordentlich Kraft zu tanken. Je älter er ist, desto faseriger wird er. Auch der Oxalsäuregehalt der Stangen steigt dann […]

Lesen

Das Oberalster-Menü

2. Mai 2017

Vier Typen – Ein Projekt Die meisten Leser unserer Zeitschrift kennen die Rezepte, die wir in Zusammenarbeit mit Leslie Himmelheber vom „Restaurant Lenz“ veröffentlichen. Ab der September-Ausgabe haben wir etwas ganz Besonderes für Sie: Zwei Mal pro Jahr stellen wir Ihnen ein Oberalster-Drei-Gänge-Menü zum Nachkochen vor. Die kulinarische Herausforderung dabei ist, dass das Menü – […]

Lesen

Birne - Helene - Törtchen

30. November 2016

Anjas Backrezepte SCHWIERIGKEITSGRAD: mittelschwer (ergibt etwa 10 Stück) Törtchen sind kleine Torten, die daher nach Möglichkeit kleine Kunstwerke sein sollten und aus mindesten drei Komponenten bestehen, etwa einem Biskuitboden, einer Creme und einer fruchtige Auflage. Rezept für den Schokoladenbiskuit Zutaten: 70 g gemahlene Mandeln 70 g Puderzucker (gesiebt) 2 Eier (Größe M) 3 Eiweiß  (Größe M) 45 g […]

Lesen

Karamell - Chantilly

28. November 2016

Anjas Backrezepte Es muss nicht immer Keks sein –  überraschen Sie Ihre Gäste mit einer edlen Kombination von knusprigem Baiser und sahniger Karamell-Crème-Chantilly. Haben Sie schon einmal Karamell selbst hergestellt? Es ist einfacher als Sie denken, versuchen Sie es! Vorbereitung: 40 g Mandelblättchen, leicht geröstet Puderzucker zum Bestäuben Spritzbeutel mit Lochtülle (12 mm Durchmesser) Spritzbeutel mit Sterntülle […]

Lesen

Weingut Emrich-Schönleber, Monzigen-Nahe

28. November 2016

Das 18 Hektar große Familien-Weingut produziert hauptsächlich Riesling. Eine kleine, aber spannende Menge WeißBurgunder und Grauburgunder. Werner Schönlebers Arbeit gleicht einer perfekten Deklination. Er beschränkt sich auf nur zwei Lagen, doch diese interpretiert er in jeder Qualitätsstufe kongenial. Zum einen auf das feminine, feinduftige Frühlingsplätzchen, und zum anderen auf den maskulinen, mineralischen Halenberg. Drei Grundsätze […]

Lesen

Fasanenbrust im Speckmantel mit Backpflaumen, PFefferkRaut und Gewürzcrêpes

25. November 2016

Küchennotizen aus dem Lenz Zubereitung: Die Fasanenbrüste mit einem Topf leicht anplattieren und die Backpflaumen darin einrollen. Die Speckscheiben nebeneinander legen (4 x 4 Stück) und die Fasanenbrüste darauf platzieren. Vorsichtig, aber fest einrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Anschließend in einer Pfanne rundherum anbraten und für ca. 10 - 12 Minuten bei 200 °C in den Ofen schieben. […]

Lesen