Kurzgeschichte

Weihnachten 1946

9. Dezember 2020

Kurzgeschichte von Marlis David Zünde eine Kerze an, das Licht der Hoffnung Damals war der einzige warme Raum in der Wohnung die Küche. Dort stand der Herd, auf dem wurde gekocht, Wasser heiß gemacht, die Ziegelsteine für das Bett gewärmt. Der Winter 1946 war extrem kalt. Im Schlafzimmer bildeten sich wunderschöne, bizarre Eisblumen an den […]

Lesen

Kindertage

13. Oktober 2020

Zwischen Ebbe und Flut Kurzgeschichte von Marlis David Zwei Jahre später Es sind oft die uralten Zeiten, die mich wieder träumen lassen. Bei dem Gedanken, mit Mutter eine Reise in ihre Vergangenheit anzutreten, wurde es mir koddrig. Neugierig war ich schon auf das Baby von Tante Maria und Onkel Kurt, aber über Ostern hatte ich […]

Lesen

Sokrates

22. Juni 2020

Kurzgeschichte von Marlis David Der Wecker klingelte an diesem Tag schon um vier Uhr in der Frühe. Vorsichtshalber hatte Carla an der Rezeption einen Weckruf bestellt, auf keinen Fall durfte sie verschlafen. Der Morgen war frisch und die Luft noch unverbraucht. Herrlicher Blütenduft stieg ihr in die Nase, als sie tief durchatmete, bevor sie hastig den […]

Lesen

Clärchen

27. Februar 2020

Kurzgeschichte von Marlis David „Heute scheint mir der Weg zu deinem Grab verdammt lang, Clärchen. Vielleicht hätte ich doch die Grabstelle bei Kapelle 1 nehmen sollen … man wird ja nicht jünger! Was hätte werden können, wenn du nicht …? Verdammt! Warum hast du mich allein gelassen?! Wünschte mir so sehr, dass der Wind deine […]

Lesen