Marlis David

Wisst Ihr noch, damals?

29. September 2022

Kurzgeschichte von Marlis David Wir haben es tatsächlich geschafft. Kaum zu glauben, aber es ist so. Nach dem heutigen Stand der Wissenschaft, speziell was der Gesetzgeber und die Bürokraten, die Medien und die Informationsgesellschaft uns täglich vorbeten und verbieten, müssten wir alle, die in den Vierzigern bis Anfang der Achtziger aufgewachsen sind, längst tot sein. […]

Lesen

Vielsagende Blicke Sommernachtstraum in Tegel

30. Juni 2022

Kurzgeschichte von Marlis David Er ist schön. Ist scheinbar aber nie dem Ruf der Wildnis gefolgt, sondern sitzt allein auf dem Bürgersteig und wartet auf liebevolle Berührungen. Nachts, wenn im Kopf die Lust erwacht, greift ein Albtraum mit langen Krallen, der sich in uns festbeißt, bis wir vor Wonne schreien, schwitzen, glänzen im banalen Strahl […]

Lesen

Liebeserklärung an Jacky X

28. April 2022

Nach zehn gemeinsamen Jahren Er machte seinem Namen alle Ehre mit den 284 PS. Leise schnurren konnte er jedoch ebenso gut. Fast aus dem Stand beschleunigte er so rasant, dass man glaubte, ein freudiges Brüllen und Fauchen zu hören. Meine große Liebe gehörte ihm. Intime Gespräche, meist im Flüsterton, führten wir auch ab und an […]

Lesen

Vergangene Zeiten: Rückblende

18. Februar 2022

Kurzgeschichte von Marlis David Es schmerzte, immer wieder. Deshalb fand ich den Weg nicht oft in die mir vertraute Straße. Aber manchmal brauchte ich es, wenn die Sehnsucht übermächtig wurde. Dann fuhr ich kurz entschlossen los, parkte den Wagen gegenüber am Stadtpark, setzte mich auf eine Bank und betrachtete mein ehemaliges Wohnhaus. Ein langgestrecktes Gebäude […]

Lesen

Das etwas andere Weihnachtsfest

3. Dezember 2021

Kurzgeschichte von Marlis David Staunend sitze ich im Bett und betrachte die dicken Eisblumen am Fenster. Keine gleicht der anderen. Die bizarren Gebilde regen meine Fantasie an. Wohlig kuschele ich mich wieder unter meine Bettdecke. Am Fußende ertaste ich einen kalten Ziegelstein, den Mutter mir am gestrigen Abend angewärmt an die Füße gelegt hat. Der […]

Lesen

Empirische Forschung … denn ich brauche das Geld

20. September 2021

Kurzgeschichte von Marlis David In meinem Briefkasten liegt heute nur ein Brief. Der Absender Empirische Meinungsforschung ist mir nicht fremd … ich hatte vor Jahren schon einmal Kontakt. Was heißt eigentlich empirisch, warum nicht „Erfahrung“? Nein, Empirische Meinungsforschung; im Duden heißt es „Erfahrungswissenschaft“! Meine Erfahrung mit dieser Gesellschaft habe ich, wie gesagt, vor langer Zeit […]

Lesen

Mauern einreißen

28. Juni 2021

Kurzgeschichte von Marlis David Langsam, fast andächtig schreite ich durch den Wald. Mein Blick sucht den Himmel, der durch die Schatten spendenden Baumkronen kaum sichtbar ist. Nur hin und wieder leuchtet ein tiefes Blau durch die verzweigten Wipfel. Diese Ruhe hier, ich höre nur den Gesang verschiedener Vogelarten. Es fällt mir schwer die Vogelstimmen zu […]

Lesen

Glück ist nur ein flüchtiger Moment

1. März 2021

Kurzgeschichte von Marlis David „Wie gerne wäre ich in Morpheus` Arme gesunken, einfach nur schlafen, schlafen, schlafen … Wenn Sie sich einen Moment zu mir setzen, dann erzähle ich Ihnen, was mir nachts den Schlaf raubt. Jeden Abend, wenn die Dunkelheit hereinbrach, beherrschte mich nur ein Gedanke. Mir traten Schweißperlen auf die Stirn, die Hände […]

Lesen

Weihnachten 1946

9. Dezember 2020

Kurzgeschichte von Marlis David Zünde eine Kerze an, das Licht der Hoffnung Damals war der einzige warme Raum in der Wohnung die Küche. Dort stand der Herd, auf dem wurde gekocht, Wasser heiß gemacht, die Ziegelsteine für das Bett gewärmt. Der Winter 1946 war extrem kalt. Im Schlafzimmer bildeten sich wunderschöne, bizarre Eisblumen an den […]

Lesen

Sokrates

22. Juni 2020

Kurzgeschichte von Marlis David Der Wecker klingelte an diesem Tag schon um vier Uhr in der Frühe. Vorsichtshalber hatte Carla an der Rezeption einen Weckruf bestellt, auf keinen Fall durfte sie verschlafen. Der Morgen war frisch und die Luft noch unverbraucht. Herrlicher Blütenduft stieg ihr in die Nase, als sie tief durchatmete, bevor sie hastig den […]

Lesen