Duvenstedt

Ein folgenschwerer Schuss

29. September 2022

Amateurtheater Duvenstedt Trotz düsterer Corona-Prognosen für den Herbst will das Amateurtheater Duven­stedt ein Stück auf die Bühne bringen und damit ein Zeichen für gute Unterhaltung und Lebensfreude setzen. „Een Schuss – un wat denn kümmt“ von Andreas Keßner, Plattdeutsch von Heino Buerhoop, ist eine turbulente Komödie mit viel Sprachwitz und Situationskomik. Schon in früheren Stücken […]

Lesen

Wisst Ihr noch, damals?

29. September 2022

Kurzgeschichte von Marlis David Wir haben es tatsächlich geschafft. Kaum zu glauben, aber es ist so. Nach dem heutigen Stand der Wissenschaft, speziell was der Gesetzgeber und die Bürokraten, die Medien und die Informationsgesellschaft uns täglich vorbeten und verbieten, müssten wir alle, die in den Vierzigern bis Anfang der Achtziger aufgewachsen sind, längst tot sein. […]

Lesen

Im Dschungel der Möglichkeiten

30. Juni 2022

Bevor dieser Text entstand, konnte ich mich nicht entscheiden, welche von meinen gesammelten Ideen ich aufgreifen sollte, um für die neue Ausgabe des Duvenstedter Kreisels einen interessanten Artikel zu schreiben. Ratlos saß ich vor der Liste der Möglichkeiten und machte schließlich aus meiner Not eine Tugend und wählte meine Entscheidungskrise zum Thema des heutigen Textes. […]

Lesen

Vielsagende Blicke Sommernachtstraum in Tegel

30. Juni 2022

Kurzgeschichte von Marlis David Er ist schön. Ist scheinbar aber nie dem Ruf der Wildnis gefolgt, sondern sitzt allein auf dem Bürgersteig und wartet auf liebevolle Berührungen. Nachts, wenn im Kopf die Lust erwacht, greift ein Albtraum mit langen Krallen, der sich in uns festbeißt, bis wir vor Wonne schreien, schwitzen, glänzen im banalen Strahl […]

Lesen

„Talk about“ – das Konzept für sexuelle Bildungsarbeit

30. Juni 2022

Große Gefühle, Unsicherheiten, Scham oder Normalitätsdruck „Talk about“ ist ein sexualpädagogisches Angebot für Schüler*innen, geflüchtete Jugendliche in Wohngruppen, Lehrkräfte und Pädagog*innen sowie Eltern und Sorgeberechtigte. Sexuelle Bildung hilft, verantwortungsvoll mit sich und anderen umzugehen, Grenzen zu erkennen und eigene Entscheidungen treffen zu können. B.A. Kindheitspädagogin Marieke Köhler und Dipl.-Pädagoge Henrik Schröder von Jungenarbeit Hamburg e. […]

Lesen

Happy Summer

29. Juni 2022

by Duvenstedt aktiv Stilvoll speisen, Party machen und auf Schnäppchenjagd gehen – wo das geht? Natürlich in Duvenstedt. Am 27. August lädt Duvenstedt aktiv bereits zum 11. „White Dinner“ am Kreisel. Ab 19 Uhr heißt es wieder: Weiß ist Trumpf für Kleidung, Geschirr und edle Tischdekoration. Dann noch ein gut gefüllter Picknickkorb, kühle Getränke und […]

Lesen

Das Unvorstellbare ist eingetroffen

2. Mai 2022

Pastor Fahrs Worte Corona ist noch nicht vorbei und schon die nächste Katastrophe: Krieg in Europa. Das Unvorstellbare ist eingetroffen, weil ein größenwahnsinniger Diktator mit sehr speziellen Vorstellungen von Geschichte Soldaten in den Tod schickt, Tod und Verderben über ein Nachbarland bringt und vor den fürchterlichsten Kriegsverbrechen nicht zurückschreckt – weil er einem Land die […]

Lesen

Die Ringelnatter

2. Mai 2022

Die Ringelnatter ist eine der am häufigsten in Deutschland vorkommenden Schlangenarten. Sie ist hell- bis dunkelgrau gefärbt mit verschiedenartig dunklen Flecken am Rücken und an den Seiten. Besonders gut zu erkennen ist sie durch die zwei gelben, halbmondförmigen Flecken am Hinterkopf. Eine ausgewachsene Schlange ist zwischen 80 und 150 Zentimeter lang, in Einzelfällen gibt es […]

Lesen

Draußen genießen!

2. Mai 2022

Alte Rader Schule Sanft tanzen die Blätter im Wind, die Vögel zwitschern eine Sinfonie, wärmende Sonnenstrahlen umarmen den Gast. An einem schönen Frühlingstag kann nur der leckere Geruch vom BBQ den duftenden Waldboden übertreffen.  Der Ort, in dem die Alte Rader Schule zu Hause ist, wirkt magisch auf seine Besucher. Mitten im Grünen und dennoch […]

Lesen

Wer bin ich – und bin ich das wirklich?

2. Mai 2022

Schlusswort von Wulf Rohwedder Es gibt Tage, da zweifelt man an sich selbst. Und es gibt solche, an denen andere an einem zweifeln. So geschah es mir vor einigen Wochen. Der Personalausweis näherte sich dem Ablaufdatum, der Reisepass hatte selbiges sogar überschritten, zudem stand der Umtausch des Papier- zum Kartenführerschein an. Also mussten erst einmal […]

Lesen