Pastor Fahr

Das Unvorstellbare ist eingetroffen

2. Mai 2022

Pastor Fahrs Worte Corona ist noch nicht vorbei und schon die nächste Katastrophe: Krieg in Europa. Das Unvorstellbare ist eingetroffen, weil ein größenwahnsinniger Diktator mit sehr speziellen Vorstellungen von Geschichte Soldaten in den Tod schickt, Tod und Verderben über ein Nachbarland bringt und vor den fürchterlichsten Kriegsverbrechen nicht zurückschreckt – weil er einem Land die […]

Lesen

Wir hüten den Strohballen

17. Januar 2022

Diese schönen rechteckigen Strohballen, die früher sorgfältig gestapelt auf Anhängern vom Feld in die Scheune gefahren wurden, findet man heutzutage nur noch selten. Auf den Feldern sieht man höchstens diese riesigen Rollen, übermannshoch – und die sind oftmals in Plastiknetze gewickelt, damit sie von der Witterung nicht zu schnell in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Industrialisierung […]

Lesen

Wir hüten den Strohballen

20. Dezember 2021

Pastor Fahrs Worte Diese schönen rechteckigen Strohballen, die früher sorgfältig gestapelt auf Anhängern vom Feld in die Scheune gefahren wurden, findet man heutzutage nur noch selten. Auf den Feldern sieht man höchstens diese riesigen Rollen, übermannshoch – und die sind oftmals in Plastiknetze gewickelt, damit sie von der Witterung nicht zu schnell in Mitleidenschaft gezogen […]

Lesen

Das Lied für den Sommer

7. Juli 2021

Pastor Fahrs Worte Evangelisches Gesangbuch Nr. 639 Nun steht in Laub und Blüte 1. Nun steht in Laub und Blüte, / Gott Schöpfer, deine Welt. / Hab Dank für alle Güte, / die uns die Treue hält. / Tief unten und hoch oben, / ist Sommer weit und breit. / Wir freuen uns und loben […]

Lesen

Es gelten für alle Kontaktbeschränkungen

10. Dezember 2020

Pastor Fahrs Worte Ob die Kontaktbeschränkungen im November etwas gebracht haben? Tja … Während ich schreibe, sind die Beschränkungen für den November gerade erst verkündet worden. Nein, ich bin weder Virologe noch Politiker noch Statistiker noch Intensiv­mediziner, ich habe mich weder an Universitäten noch im Internet „informiert“ 😀. Ich vertraue den Expert*innen. Ja, ich kann […]

Lesen

Was soll nur aus uns werden?

27. April 2020

Pastor Fahrs Worte Ja, in diesem Jahr ist alles anders. Das „Normale“ ist plötzlich das geworden, was wir uns alle (?) so sehr herbeisehnen. Rausgehen, Leute treffen, Verwandte besuchen, sich weder im Supermarkt noch in der Kneipe oder im Konzert um Abstand sorgen müssen, überhaupt wieder unter Menschen gehen, keine Angst vor Unbekannten haben müssen […]

Lesen