Kinder

Kindermund tut wohl und kund

26. Juni 2019

„Nächster Halt: Kiwittsmoor.“ Am frühen Nachmittag gibt es in der U1 Richtung City erfreulich viele freie Sitzplätze, und sofern die Bahndammbepflanzung schon zur Genüge bekannt ist, kann man sich für die nächste halbe Stunde bequem ins Smartphone versenken. Wie es viele Fahrgäste tun. Was ja mitunter kritisiert wird. Aber breit aufgeklappte Zeitungen, drei Dutzend pro […]

Lesen

Der Nachwuchs brennt fürs Ehrenamt

15. Mai 2019

In der Kinderabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Tangstedt lernen die Jüngsten spielerisch die Grundlagen der Rettungsarbeit Beherzt nimmt der achtjährige Frederik eine Hand der scheinbar ohnmächtigen jungen Frau, legt sie unter deren Wange und schaut dann etwas ratlos zu Florian Strunk. „Wer weiß noch den Merkspruch für die stabile Seitenlage?“, fragt der Ausbilder. „Kaktus, kuscheln, Knie“, […]

Lesen

Große Zauberei?

28. Februar 2019

die Ehrlich Brothers Bei Hände für Kinder Am Nachmittag vor ihrem großen Auftritt in der Barclaycard-Arena am 10. Januar besuchten uns die Ehrlich Brothers im Neuen Kupferhof. „Wir möchten einen Teil unserer Show zu Kindern bringen, die nicht selbst in die große Halle kommen können“, sagten Andreas und Chris Ehrlich. Mit ihrer Show füllen sie […]

Lesen

HIT – Help In Time

12. Dezember 2018

Soziale Projekte für Kinder: ein kleines Stückchen Glück Um benachteiligten Kindern und Jugendlichen zu helfen und ihnen bessere Zukunftschancen zu ermöglichen, wurde im Februar 2015 die gemeinnützige Gesellschaft HIT – Help In Time in Hamburg gegründet. Sie unterstützt bundesweit soziale Projekte sowie über Deutschlands Grenzen hinaus. Dies geschieht immer projektbezogen – durch Spenden, Erträge oder […]

Lesen

Familien-Zeit im Aspria Alstertal

6. Juli 2018

Aspria Alstertal hat seinen Kinder-Bereich weiter ausgebaut und nun die so genannte Aspria Academy gegründet. Die Academy bietet ein vielfältiges Programm an Sportkursen, Camps, Workshops, Events sowie Kreativ- und Lernkursen speziell für Kinder aller Altersklassen an. Von 2 Monaten bis hin zu 14 Jahren richtet sich das Programm damit also auch an stark altersunterschiedliche Geschwister. […]

Lesen

Sommerfest im Neuen Kupferhof

4. Juli 2018

10. Juni 2018: Schon vor dem offiziellen Beginn um 11 Uhr kamen die ersten Gäste, bis 17 Uhr waren es rund 3000. „Ich gehe davon aus, dass wir dieses Jahr einen neuen Besucherrekord hatten“, so Steffen Schumann, Gründer und Geschäftsführer von „Hände für Kinder“. „Rund um das Haus haben sich den ganzen Nachmittag viele, viele […]

Lesen

Training mit der Kraft der Gedanken – Neurofeedback

4. Juli 2018

Physio am Kreisel bietet Neurofeedback an. Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen, Berufstätige und Sportler profitieren Was ist Neurofeedback (NFB)? Beim NFB werden die unterschiedlichen Gehirnfrequenzen gemessen, die je nach Hirn­aktivität aufzeigen, ob man in einem entspannten, müden, konzentrierten oder aufgeregten Zustand ist. NFB ermöglicht zudem, die eigene Hirnaktivität wahrzunehmen und zu regulieren. Für wen ist NFB sinnvoll? […]

Lesen

3 Monate Südafrika – Zwischen Townships und Tafelberg

8. Dezember 2017

Ein Bericht über Freiwilligenarbeit in einem Kindergarten in Kapstadt „Die Welt liegt jetzt in euren Händen“, haben unsere Lehrer gesagt, als wir unsere Abiturzeugnisse erhielten. Eine große Aufgabe, die ernst zu nehmen ist. Bereits in den letzten zwei Schuljahren stand für mich fest, dass ich anschließend eine Freiwilligenarbeit machen würde. Es fühlte sich fast obligatorisch […]

Lesen

Kinderkino…

8. Oktober 2017

Manche Duvenstedter waren schon mal im Kino im Max-Kramp-Haus, aber viele wissen gar nicht, dass es ein Mal im Monat ein Kino für Grundschulkinder und große Kindergartenkinder mitten im Ort gibt. Und das ist eine großartige Sache! Ein Kinonachmittag, den „Kurze“ alleine mit ihrer Freundin oder Kumpel erleben können. Ein Euro aus der Spardose und […]

Lesen

Der Damhirsch

8. Oktober 2017

Damhirsche gehören zu unseren zweitgrößten Geweihträgern. Geweih wird jedes Jahr neu gebildet und nach der Brunft abgeworfen. Wegen dessen schaufelförmigen Form werden erwachsene Männchen „Schaufler“ genannt. Im Unterschied zu ihren größeren Verwandten, den Rothirschen, behalten sie in der Sommerzeit die weißen Flecken auf dem hellbraunen Fell. Im Winter sind die Tiere dagegen dunkelbraun. Bei den […]

Lesen