Ansichten eines Nerds

Alles kaputt

5. Juli 2018

Ansichten eines Nerds Mein Sohn mag nicht mehr. Keine Sorge, nicht im Allgemeinen. Er mag kein Computergedöns mehr. Keine YouTube-Videos, keine Computerspiele, nix. Ob das an meinen grandiosen Erziehungsmethoden (siehe Duvenstedter Kreisel #23), dem tollen Wetter oder an seinem neuen Sammelkarten-Hobby liegt, ist mir egal. Das Ergebnis zählt. Aber vielleicht färbt auch meine eigene Unlust […]

Lesen

BITCOINS

27. Februar 2018

Ansichten eines Nerds Mein Filius bekommt jetzt Taschengeld. Jede Woche zwei Euro. Damit darf er sich kaufen, was er möchte. Eine ganz dolle Sache. Jedoch: Die eigentliche Kaufkraft  interessiert ihn nicht die Bohne. Aber an dem sich langsam füllenden Taschengeld-Glas, an dem kann er sich erfreuen. Ein richtig kleiner Knauserer. Der bloße Gedanke daran, auch […]

Lesen

HEIMAUTOMATION

8. Dezember 2017

Ansichten eines Nerds Es fing – wie eigentlich immer – ganz harmlos an. Die Tage wurden kürzer und das Wetter immer ungemütlicher. Dies hatte zweierlei zur Folge. Erstens: Sohnemann (6) und ich (42) verlagerten unsere Freizeitaktivitäten zunehmend nach drinnen. Zweitens: In mir brodelte und gärte das Bedürfnis, es im Haus so richtig, aber wirklich so […]

Lesen

M-V-E-M-J-S-U-N-P *

8. Oktober 2017

Ansichten eines Nerds Mein Sohn, mittlerweile Erstklässler, treibt mich mit seiner Eigenschaft, sich in Wissensgebiete regelrecht zu verbeißen zuweilen in den Wahnsinn. Bis vor kurzem waren Pyramiden mit toten Pharaonen darin das Feld der Wahl. Ich habe noch nie in einem Haushalt gelebt, der so viele Bücher, Modelle und handgemalte Bilder zum Thema „Altes Ägypten“ […]

Lesen

Computer, was ist Wissen?

2. Mai 2017

Ansichten eines Nerds   Die Cheops-Pyramide ist ca. 4.640 Jahre alt und ca. 140 Meter hoch, unser Universum ist vermutlich 13,8 Milliarden Jahre alt, Hamburgs erstes Gebäude wurden vor 2.417 Jahren errichtet und Speiseeis macht man aus Milch, Sahne, Eigelb und Zucker. Das alles hat mir gerade mein neuer Sprachassistent auf Zuruf erzählt. Wenn Sie […]

Lesen

Das wird nix

26. April 2016

Ansichten eines Nerds Ein humanoider Roboter stampft selbstständig auf zwei Beinen durch eine verschneite Hügellandschaft. Keine Kabel, keine Fernbedienung, versorgt durch Akkus und angetrieben von rhythmisch surrenden Servomotoren bahnt sich das weiß-metallische Ungetüm stoisch seinen Weg durch einen natürlichen Hindersnisparcours. Dieses Video der Google Ex-Tochter Boston Dynamics ließ mich nach dem ersten Sehen entsetzt und […]

Lesen

Hilfe, Hackerangriff!

6. Mai 2015

Ansichten eines Nerds Er ist knapp vier Jahre alt und startet zielgerichtet Spiele auf meinem Handy, navigiert derart lässig durch Google Maps, als läge dessen Altersempfehlung bei drei Jahren und findet es ganz normal, sich im Wohnzimmer die „Sendung mit der Maus“ On Demand auf dem Smart-TV herbei zu klicken. Dass mein Sohn irgendwann herausbekommen […]

Lesen

Die Macht der Updates

11. September 2014

Ansichten eines Nerds Bei unserem letzten Umzug haben wir die alte Küche weggegeben. Sie war irgendwie einfach nicht mehr zeitgemäß. Ergo musste eine neue her. Ein Update sozusagen. Es wurde ein sehr kostspieliges. Das hat mich irgendwie an eine Zeit vor dem Internet erinnert. Damals waren Updates, insbesondere die von Anwender-Software, nicht kostenlos, sondern ein […]

Lesen