Sport & Freizeit

11. Mai 2012

Entdecke den Duvenstedter Sportverein!

Sport – Spiel – Spaß

Entdecke den Duvenstedter Sportverein

Spiel, Spaß, Bewegung und dörfliches Miteinander. Der Verein möchte als sportlicher Mittelpunkt des Stadtteils dazu beitragen, dass alle Duvenstedter im positiven Sinne stolz auf „ihr Dorf in der Stadt“ sein und voller Überzeugung sagen können: „Mehr als ein Duvenstedter kann ein Hamburger nicht sein“.

Die Angebotspalette des DSV hält dazu für wirklich jeden etwas bereit: Für die ganz Kleinen stehen Angebote wie Krabbelgruppen, Mutter- und Kindturnen, Kinderspass- und Spiel, Fußballkindergarten und Schwimmkurse bereit, die etwas Älteren können sich aus zahlreichen Sportarten wie Fußball, Geräteturnen, Ju-Jutsu, Volleyball, Inlineskating und – hockey, Kindertanz, Hip-Hop, Badminton und einer Ballspielgruppe etwas aussuchen. Die Erwachsenen kommen bei zahlreichen Fitness-Angeboten, Yoga, Sport-Spiel-Spaß-Gruppe und klassischen Sportarten wie z.B. Fußball, Volleyball und Inline-Skating zum Zuge.

Durch die ganz neue Kooperation mit Alster-Aktiv stehen den DSV-Mitgliedern nun auch exklusive Angebote zur Nutzung des dortigen Fitness-Studios zur Verfügung.

Groß vertreten ist auch der Gesundheitssport, in dem sich der DSV schon seit 1987 engagiert und als einer der ersten Sportvereine in Hamburg mit den entsprechenden Gütesiegeln ausgestattet wurde. Hier wird – auch durch Krankenkassen förderbar – durch Reha- und Lungensport, Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, Pilates und Nordic Walking die Möglichkeit geboten, das allgemeine Wohlbefinden „neu“ zu entdecken. Dabei sind die Mitgliedsbeiträge dank des großen ehrenamtlichen Engagements vergleichsweise niedrig, und über Förderprogramme wie z.B. „Kids in die Clubs“ ermöglicht der DSV auch all denen die Teilnahme am Sport, die sich dies aus finanziellen Gründen nicht leisten könnten.

Der DSV ist freundschaftlich mit den anderen Duvenstedter Institutionen, wie der Vereinigung Duvenstedt, Duvenstedt aktiv, der Cantate Kirche, dem Freibad Duvenstedt, der Freiwilligen Feuerwehr verbunden und arbeitet an verschiedenen Stellen regelmäßig mit ihnen zusammen. So können z.B. die Kinder der Schule Duvenstedter Markt kostenlose Kooperationssportangebote nutzen, es gibt einen engen Austausch und gemeinsame Angebote mit dem Jugendtreff im Max-Kramp-Haus, und durch die Abstimmung mit Pflegen & Wohnen und EvaMigrA werden die Bewohner der Wohnunterkünfte auf das DSV-Sportangebot aufmerksam gemacht. Auch viele Duvenstedter Unternehmen sind dem DSV als Sponsoren und tatkräftige Unterstützer verbunden.

Das gesamte Angebot findet sich übersichtlich auf der Vereinshomepage www.duvenstedtersv.de, und natürlich erteilt auch die Geschäftsstelle unter 040 607 1969 gern Auskünfte.

O. S.