Rundblick

7. Dezember 2018

Alle Jahre wieder…

Weihnachtsmärkte in der Region

Weihnachtsmarkt Erdbeerhof Glantz Delingsdorf

Weihnachtsmarkt Erdbeerhof Glantz in Delingsdorf

Delingsdorfer Weihnachtsmarkt

Hamburger Str. 2a, Delingsdorf
9.11 bis 23.12., 10.00 bis 20.00 Uhr
Alljährlich in der Adventszeit verwandelt sich der Erdbeerhof Glantz in eine weihnachtliche Oase. Im Festsaal,  im GlantzHaus und auf dem Hof lassen sich unzählige wunderschöne Accessoires und kulinarische Köstlichkeiten entdecken.
Ein ganz besonderes Erlebnis ist das Selbersägen im hofeigenen Tannenwäldchen.

 

 

Nordischer Weihnachtsmarkt am Tibarg

Tibarg, Niendorf
29.11 bis 24.12., 11.00 bis 21.00 Uhr
Rings um den wunderschönen, großen und mit unzähligen Lichtern weithin leuchtenden Weihnachtsbaum reihen sich urige Holzhütten und große nordische Tipi-Zelte. In einem befindet sich die „Tipi-Lounge“, DER Treffpunkt für gemütliche Abende in großer Runde.
Von dort zieht sich eine Reihe vieler kleiner Hütten die Fußgängerzone hinauf, in denen Kunsthandwerker und andere Anbieter allerlei Schönes, Nützliches, Handgemachtes und Besonderes präsentieren.

 

„De lütte Wiehnachtsmarkt“ Bargteheide

Rathausstraße, Bargteheide
29.11. bis 23.12., 11.00 bis 20.00 Uhr
Wie in den letzten Jahren heißt die Devise: klein aber fein!

 

Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst

Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst

Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst

Auf dem Gut 3, Basthorst
an allen Adventswochenenden,
Fr. bis So., 11.00 bis 19.00 Uhr
Der Weihnachtsmarkt auf Gut Bast­horst zählt mit rund 300 Ausstellern, vielen besonderen Attraktionen und kulinarischen Besonderheiten mittlerweile zu den schönsten und größten Weihnachtsmärkten in Deutschland.
Er besticht durch eine ganz eigene und besondere Atmosphäre. Aussteller mit Leckereien und Köstlichkeiten laden zum Verweilen ein; zweimal täglich können die Besucher ein besonderes Wasserfeuer­werk erleben, Musikern bei weihnachtlichen Klängen lauschen sowie eine Kutschfahrt durch die Basthorster Winterlandschaft machen.

 

Wandsbeker Winterzauber

Wandsbeker Marktplatz, Hamburg
2.11.18 bis 6.1.19
Der Wandsbeker Marktplatz verwandelt sich bereits zum 13. Mal in ein Winterdorf mit einer 400 Qua­dratmeter großen Schlittschuhbahn, umgeben von Almhütten mit Leckereien wie Schmalzgebäck oder Bratwurst.

 

Weihnachtsmarkt in Norderstedt

Weihnachtsmarkt Norderstedt

Weihnachtsmarkt Norderstedt

Rathausplatz, Norderstedt
7.12. bis 9.12.
Neben nostalgisch geschmückten Buden mit weihnachtstypischen Erzeugnissen, Kunsthandwerk und Geschenkartikeln können sich die Marktgäste auf zahlreiche Gastronomiestände und selbstgebackenen Kuchen freuen.
Höhepunkte des Weihnachtsmarktes sind eine handgefertigte Krippe der Falkenberg Kirche, ein Feuerschlucker am Freitagabend und der Besuch der Eiskönigin und des Weihnachtsmannes am Samstag.

 

Hof-Weihnachtsmarkt

Wakendorfer Str. 40, Wilstedt
8.12., ab 15.00 Uhr
und 9.12., ab 11.00 Uhr
Ein vielfältiges Angebot von Handwerklichem, Tannenbaumverkauf, dem Auftritt der Bläserklasse des Lise-Meitner-Gymnasiums sowie Crêpes, Grillwurst, Punsch und hausgemachter Kuchen laden zum Genießen und Verweilen ein.
Am Sonntag findet um 11 Uhr ein Gottesdienst statt.

 

Kunsthandwerklicher Winterzauber im Sasel-Haus

Saseler Parkweg 3, Sasel
8.12. und 9.12., 10.00 bis 17.00 Uhr
80 Aussteller bieten wieder ausgefallene und faszinierende Eigenproduktionen auf höchstem Niveau beispielsweise aus den Bereichen Holz, Schmuck, Keramik, Fotografie, Glas, Textiles und vielen anderen.

 

Süßer Advent im Museumsdorf

Im Alten Dorfe 46-48, Volksdorf
8.12., 15.00 bis 19.00 Uhr
und 9.12., 14.00 bis 18.00 Uhr
Besucher können sich auch in diesem Jahr vom stimmungsvollen, historischen Weihnachtsmarkt im dem ländlichen Ambiente der alten Bauernhäuser verzaubern lassen. Die liebevoll geschmückten Stände und die, mit einsetzender Dämmerung durch Dutzende von Laternen beleuchteten Wege und Gebäude, sorgen für eine ganz besondere, unvergleichliche Atmos­phäre.
Eine Oase zum Abtauchen in eine ruhige Vorweihnachtszeit abseits der allgemeinen Hektik.

 

Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker

Weihnachtsmarkt im Feuerwehrmuseum

Weihnachtsmarkt im Feuerwehrmuseum

Feuerwehrmuseum, Friedrichs­gaber Weg 290, Norderstedt
14.12.; 16.00 bis 21.00 Uhr
15.12.; 11.00 bis 21.00 Uhr.,
16.12.; 11.00 bis 18.00 Uhr
In der festlich erleuchteten Plambeck-Halle gibt es individuelle und handgemachte Unikate wie Deko- und Wohnaccessoires, Kosmetik, kulinarische Spezialitäten, Malerei, Holz- und Naturmaterialien, Gewürze und Schmuck. Ein buntes Rahmenprogramm und der weihnachtlich geschmückte Innenhof rund um den großen Weihnachtsbaum mit rustikalen Holzhütten und lodernden Feuerkörben. Als erneute Attraktion wartet auch in diesem Jahr der Feuerwehrkasper an beiden Tagen jeweils um 14 Uhr auf die kleinen Besucher.

Kaltenkirchener Weihnachtsmarkt

Holstenstraße, Grüner Markt
14.12., 17.00 bis 23.00 Uhr
15.12., 14.00 bis 23.00 Uhr.,
16.12., 14.00 bis 18.00 Uhr
Geboten wird ein weihnachtlicher Mittelaltermarkt mit Holzmanufaktur, mittelalterlicher Braterei und Bäckerei, Töpferwerkstatt und Rüstkammern.
Weitere Aktionen sind die Kinder-Weihnachtsbäckerei, die Kinder-Eisenbahn durch den Märchenwald, das Puppentheater und eine Bühne mit weihnachtlichem Programm von „SOATEBA“, „Blasorchester Kaltenkirchen“, „Folks & Friends“ uvm.

 

Weihnachtsmarkt am Schmuggelstieg

Schmuggelstieg, Norderstedt
14.12., 18.00 bis 23.00 Uhr
15.12., 11.00 bis 23.00 Uhr.,
16.12., 11.00 bis 18.00 Uhr
Die Highlights sind der Laternenumzug am Samsag um 17 Uhr, Stroh und Tiere, ein Wunschzettelbaum für „Bedürftige“ sowie eine Feuershow und Dudelsackmelodien von „Bene Vobis“.

 

Bäuerlicher Weihnachts­markt

Hof Trau, Dorfstrasse 90, Tangstedt
16.12., ab 11.00 Uhr
Christbaumverkauf am 15.12
Sie erwartet eine festlich geschmückte Halle mit Kunsthandwerk, Glühwein, sebstgekochter Kartoffelsuppe,Grillwurst und Christbaumverkauf. Für den Wohltätigen Zweck wird Schmalzgebäck verkauft. Auch die Kinder kommen nicht zu kurz und können Ponyreiten und Stockbrot am Lagerfeuer machen.