Kulinarisches

WEinbauregion Franken

6. Mai 2015

Kovars Wein-Notizen Franken ist die am meist unterschätzte Weinbauregion Deutschlands. Nirgendwo bekommt man so viel Qualität für sein Geld wie hier – auf den fruchtbaren 6000 Hektar zwischen Aschaffenburg und Bamberg. Mit wenigen Ausnahmen reden wir in diesem Landstrich immer über Weißwein, der aus den Rebsorten Silvaner, Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder, Müller-Thurgau, Kerner und Scheurebe gewonnen […]

Lesen

Drei Gänge – einfach und lecker

19. Februar 2015

Küchennotizen aus dem Lenz   1. Vorspeise Gelber Paprikaschaum mit Kokosmilch & Zitronengras

Lesen

Heilbutt mit Schwarzwurzeln und kleinen Radieschen

25. November 2014

Küchennotizen aus dem Lenz Zubereitung des Heilbutts Den Heilbutt mit Salz würzen und in der heißen Pfanne mit etwas Olivenöl ca. 1 Minute von jeder Seite anbraten. Anschließend in den vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. fünf Minuten weitergaren. Zum Schluss noch zwei Butterwürfel, einen Zweig Thymian hinzugeben, mit Fett begießen und herausnehmen.

Lesen

Steinpilzquiche

11. September 2014

Küchennotizen aus dem Lenz Zubereitung des Teiges Mehl, Butter, Eigelb, Wasser und Salz zu einem homogenen Teig kneten. Mit etwas Mehl die Arbeitsfläche und

Lesen

Rinderfilet mit Mairübchen, Pfifferlingen und Zuckererbsen

1. Juli 2014

Küchennotizen aus dem Lenz Zubereitung der Rinderfilets Die Rinderfilets mit Salz und grobem Pfeffer würzen, mit Olivenöl einreiben und einzeln fest in Klarsichtfolie einwickeln. Bei 68°C Ober- und Unterhitze auf einem Gitter ca. 3 Std. garen. Herausnehmen, auspacken, in einer heißen Pfanne ganz kurz anbraten und anrichten. (rückwärts gegart, niedrige Temperatur)

Lesen

Lammcarree mit Artischocken

23. April 2014

Küchennotizen aus dem Lenz Zubereitung der Poweraden (kleine Artischocken) Die großen Blätter der Poweraden entfernen und den Stiel auf eine Länge von 3 – 4 Zentimeter kürzen. Mit einem kleinen scharfen Messer den äußeren, faserigen Teil des Stiels entfernen. Anschließend das sich im Inneren der Poweraden befindende „Heu“ mit einem kleinen Kugelausstecher herauskratzen. Die Poweraden […]

Lesen

Erfolgreicher erster Genussabend

23. April 2014

im Hofladen Gut Wulksfelde Rund 130 Gäste ließen beim ersten Genussabend im Hofladen vom Gut Wulksfelde am 20. März ihre Gaumen verwöhnen. Thema des Abends war die vegane und vegetarische Küche und so präsentierten 14 Bio-Hersteller ihre Köstlichkeiten auf pflanzlicher Basis. Von Tofu- und Sojaspezialitäten sowie Getreidegerichten über vegane süße und deftige Torten als auch […]

Lesen

Erst Posten, dann Essen!

10. Februar 2014

Speisen im 21. Jahrhundert Verführerisch duftend liegt der Wolfsbarsch im Safranfond mit Kartoffel-Sellerie-Püree auf dem Teller vor mir. In Vorfreude greife ich zur Gabel. „Halt, noch nicht!“, schreit meine Freundin, „ich muss erst ein Bild machen.“ Von mir? Jetzt?? Fehlanzeige. Das gegrillte Flossentier ist ihr auserkorenes Fotoobjekt. „Geht auch ganz schnell“, verspricht Sabine, zückt ihr […]

Lesen

Gebeiztes Skreifilet mit Roter Bete

10. Februar 2014

Küchennotizen aus dem Lenz Zubereitung des Skreis Alle Zutaten für die Beize gut vermischen. Das Skreifilet auf der Haut lassen, von restlichen Gräten befreien und trockentupfen. Zuerst den frischen Meerrettich, dann die Zitronenmelisse und das Zitronengras gleichmäßig verteilen.

Lesen

Kochen mit Freu(n)den 2014

10. Februar 2014

Fantastisches Essen in gelungner Atmosphäre Am 16. Februar ist es wieder so weit: in der Gutsküche wird das Grau des Winters vertrieben, mit der inzwischen vierten Ausgabe von „Kochen mit Freu(n)den“.

Lesen