Kinderseite

8. Dezember 2017

Louis & Luca und die Schneemaschine

Kinderkino im  Max-Kramp-Haus

Letztmalig in diesem Jahr findet am Mittwoch, den 13. Dezember um 16.00 Uhr das Kinderkino im Max-Kramp-Haus am Duvenstedter Markt 8 statt. Passend zum Advent gibt es den norwegischen Film „Louis & Luca und die Schneemaschine“ zu sehen.

Weihnachten steht vor der Tür. Doch etwas Wichtiges fehlt: Schnee. Der Erfinder Alfie Clarke baut kurzerhand eine mächtige Schneemaschine. Fest entschlossen, endlich mal wieder eine gute Schlagzeile zu haben, stiehlt der Herausgeber der städtischen Zeitung die Maschine, um einen Rekordschneefall zu verursachen. Igel Luca und Elster Louis müssen sich etwas überlegen, bevor die Stadt im Schnee versinkt.
Der Film entstand im Jahr 2013 unter der Regie von Rasmus A. Sivertsen. Er dauert 76 Minuten und ist empfohlen für Kinder ab fünf Jahren. Der Eintritt kostet für Kinder einen Euro, Erwachsene zahlen das Doppelte.

Die Reihe Kinderkino bietet in Zusammenarbeit mit dem Jugendinformationszentrum im Max-Kramp-Haus einmal im Monat ausgesuchte Kinderfilme auf großer Leinwand bei kleinem Eintritt.
Achtung: Ab Januar 2018 findet die Veranstaltung immer freitags statt, erstmals am 12. Januar.

Andrea Kluge