Rundblick

2. März 2017

Fix was los in Duvenstedt

Duvenstedt aktiv lockt mit Flohmeile

Events in Duvenstedt locken regelmäßig viele Besucher ins „Dorf“ und so freut sich Beate Rudloff, die 1. Vorsitzende von Duvenstedt aktiv: „Unsere Veranstaltungen haben bereits einen festen Platz im Kalender vieler Duvenstedter und vieler Besucher aus dem Umland. Für ihre Planung sind hier die ersten Termine für 2017.“

Flohmeile 2017

Diese Veranstaltung entlang des Duvenstedter Damms wird bestimmt wieder eine Freude für Jung und Alt.

Den Auftakt macht in diesem Jahr wieder die Flohmeile am 2. April von 12 bis 18 Uhr. Die beste Gelegenheit für Schnäppchenjäger, so manchen Schatz zu ergattern. Ein guter Anlass für die, die mal wieder den Keller und Dachboden aufräumen wollen. Wer sich also von dem einen oder anderen Teil trennen möchte, sichert sich am besten gleich einen Standplatz. Anmeldungen sind ab dem 1. Februar über die Homepage von Duvenstedt aktiv oder direkt bei Beate Rudloff Optik  möglich (Anmeldeschluss ist der 28. Februar, gewerbliche Anbieter sind ausgenommen).

 

„In den letzten Jahren war die Nachfrage nach Standplätzen so groß, dass wir gar nicht allen Interessenten Plätze reservieren konnten. Wir hoffen auch in diesem Jahr wieder auf viele Anmeldungen, viele Besucher, gute Stimmung  und bestes Wetter, so dass die Flohmeile wieder für alle Beteiligten ein voller Erfolg wird“, sagt Beate Rudloff, 1. Vorsitzende von Duvenstedt aktiv. „Weiterhin ist geplant, dass auch die Geschäfte entlang des Duvenstedter Damms von der Haspa bis zum Kreisel an diesem verkaufsoffenen Sonntag ihre Tore öffnen“.

Mit Hochdruck arbeitet Duvenstedt aktiv an weiteren Events für das Jahr 2017. Zum 28.4. werden im Kreisel dann schon die nächsten Termine bekanntgegeben.

Cornelia von Kitzing