Rundblick

28. November 2019

Advent, Advent …

Weihnachtsmärkte in der Region

Wandsbeker Winterzauber

Wandsbeker Winterzauber

Wandsbeker Marktplatz, Hamburg
1.11.19 bis 5.1.20., 10.00 bis 22.00 Uhr
Der Wandsbeker Marktplatz verwandelt sich bereits zum 14. Mal zu einem Winterdorf mit einer 400 Quadratmeter großen Schlittschuhbahn, umgeben von Almhütten mit Leckereien wie Schmalz­gebäck oder Bratwurst.

 

 

Adventszauber auf dem Erdbeerhof Glantz

Hamburger Str. 2a, Delingsdorf
8.11 bis 23.12., 10.00 bis 20.00 Uhr
Alle Jahre wieder zur Adventszeit verwandelt sich der Erdbeerhof Glantz in eine weihnachtliche Oase.
Auf dem Hof, im Festsaal und im GlantzHaus finden sich liebevoll ausgesuchte Weihnachtsaccessoires zum Kauf – darunter außergewöhnlicher Tannenbaumschmuck, Kränze, Kerzenvariationen und allerlei
funkelnde Deko für zu Hause.

 

Adventsmarkt auf dem Rondeel

Adventsmarkt auf dem Rondeel Ahrensburg

Rondeel, Ahrensburg
26.11. bis 30.12., 11.00 bis 20.00 Uhr, samstags ab 10.00 Uhr
(nicht an den Weihnachtstagen)
Verkauft werden neben leckerem, heißen Glühwein Lumumba, Kinderpunsch, selbstgemachte Marmelade und Gelees.
Wie immer können natürlich auch Strickwaren für Viljandi erworben werden, die von Ahrensburger Nadelkünstlerinnen gefertigt wurden.
An den Adventssonnabenden gibt es ab 11 Uhr weihnachtliche Musik auf dem Rondeel, darunter mit dem Ahrensburger Spielmannszug, der Musicalschule Ahrensburg und dem Ahrensburger Shantychor.

 

„de lütte Wiehnachtsmarkt“

Bargteheide, vor dem Rathaus
28.11. bis 22.12., 12.00 bis 20.00 Uhr
Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Donnerstag, 28. November, um 18.30 Uhr, wenn wir die Weihnachtsbeleuchtung einschalten.
Natürlich darf in der Adventszeit die traditionelle RBK-Markenaktion nicht fehlen. Sie beginnt am Freitag, 29. November, bietet drei Zwischenverlosungen und eine Hauptverlosung im Januar 2020.

 

Nordischer Weihnachtsmarkt am Tibarg

Tibarg, Hamburg-Niendorf
28.11. bis 24.12., 11.00 bis 21.00 Uhr
Von allen Giebel verbreiten die vielen weihnachtlichen Herrnhuter Sterne ihr warmes Licht.
Dieser spezielle Weihnachtsmarkt, mit einer echten Tanne, die jedes Jahr höher und schöner wird, sowie den riesigen Tipi-Zelten, den roten und braunen Holzhütten, ist eine ganz besondere Attraktion unter den Weihnachtsmärkten – nordisch durch und durch, denn hier wird „Hygge“ gelebt.

Advents-Markt im Park

Stadtpark Norderstedt,
in und ums Kulturwerk am See
29.11., 15.00 bis 21.00 Uhr,
30.11., 11.00 bis 21.00 Uhr
1.12., 11.00 bis 18.00 Uhr
Besucher finden in stimmungsvoller Atmosphäre Ideen für Weihnachtsgeschenke an über 70 Ständen mit schönem Kunsthandwerk, ausgefallenen Dekoartikeln, Schmuck, Mode, Accessoires, Speisen und Getränken und vielem mehr. Die städtische Musikschule Norderstedt sorgt für festliche Stimmung mit weihnachtlicher Chor- und Instrumentalmusik in verschiedenen Besetzungen.

Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst

Auf dem Gut 3, Basthorst
an allen Adventswochenenden,
Fr. bis So., 11.00 bis 19.00 Uhr
Mitten in der Adventszeit bietet Gut Basthorst den traditionellen und stimmungsvollen Weihnachtsmarkt an, der regelmäßig zu den schönsten Weihnachtsmärkten des Nordens sowie Deutschlands gewählt wird. Rund 300 Aussteller aus verschiedensten Regionen und Bereichen sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm erwarten Sie an allen vier Adventswochenenden.
Ein beeindruckendes Wasserfeuerwerk vor dem Herrenhaus, Kutschfahrten durch die winterliche Landschaft, die von Schauspielern und echten Tieren gespielte Weihnachtsgeschichte in der Pfannenscheune sowie eine Märchenwerkstatt für die Kleinen sind nur einige der Highlights. An kulinarischen Spezialitäten ist so ziemlich alles dabei, was das Herz begehrt.
Eintritt 6 Euro,
Kinder unter 16 Jahren frei.

 

Duvenstedter Lichtermeer

Duvenstedter Lichtermeer

Duvenstedter Marktplatz / Kreisel
30.11, 17.00 Uhr
Der Chor der Grundschule Duven­stedter Markt wird die Besucher ab 17 Uhr mit vielen bekannten Advents- und Weihnachtsliedern auf die schönste Jahreszeit einstimmen und der Nikolaus hat die eine oder andere kleine Überraschung dabei.
Rund um den Kreisel locken kleine Leckereien und warme Getränke, die Kleinen können im Bastelzelt Weihnachtliches herstellen und am Haublock ist beim Einschlagen von Nägeln Kraft und Geschicklichkeit gefordert.
Die Illumination der Kreiseltanne pünktlich um 19 Uhr wird, begleitet vom Orchester Duven­stedt, der stimmungsvolle Höhepunkt des Abends.

 

Ammersbeker Weihnachtsmarkt

Am Gutshof rund um die Pferdeschwemme bieten Aussteller ihre selbst hergestellten weihnachtlichen Artikel an. Der Weihnachtsmann zieht wie jedes Jahr mit der Drehorgel über den Markt, den es schon über 30 Jahre gibt. Zur Freude vieler Besucher singt der Chor der vierten Klasse der Hoisbütteler Schule. Die BilleBläser lassen zusätzlich ihre weihnachtlichen Weisen in der Dämmerung erklingen. Auf der Märchenwiese werden wieder die handgefertigten Märchenfiguren aufgestellt.

 

Alsterdorfer Advent

Alsterdorfer Markt 5,
Hamburg-Alsterdorf
30.11. und 1.12., 11.00 bis 18.00 Uhr
Der Adventsmarkt der Evangelischen Stiftung Alsterdorf bietet auf und rund um den Alsterdorfer Markt offene Ateliers und Werkstätten, Kinderaktionen, Kunsthandwerk und adventliche Live-Musik.

 

Weihnachtsmarkt der Hobbykünstler Schnelsen

Wählingsallee 16, HH-Schnelsen
30.11., 13.00 bis 18.00 Uhr
1.12., 10.00 bis 17.00 Uhr
Im Freizeitzentrum Schnelsen sorgen Hobbykünstler für ein vielfältiges, weihnachtliches Angebot: Dekorationsartikel, Schmuck, beleuchtete 3-D Rahmen, Papierkunst, Genähtes und Gestricktes für Groß und Klein, feine Köstlichkeiten wie erlesene, handgefertigte Pralinen, Kekse und Marmeladen, Honig aus Schnelsen, Fruchtweine aus Hamburg und vieles mehr.

 

Henstedter Weihnachtsmarkt

Feststimmung im Rathaus Norderstedt

Kisdorfer Straße 12, Henstedt
1.12., 11.00 bis 18.00 Uhr
Nach einem Gottesdienst in moderner Form um 10 Uhr in der Erlöserkirche beginnt das Markttreiben des 18. Henstedter Weihnachtsmarktes rund um die Kirche und im Gemeindehaus.

 

Weihnachtsmarkt in Norderstedt

Rathausplatz, Norderstedt
6.12., 16.00 bis 22.00 Uhr,
7.12., 10.00 bis 22.00 Uhr
8.12., 11.00 bis 18.00 Uhr
Künstler präsentieren über zwei Etagen ihre liebevoll ausgesuchten Werke und versetzen das Norderstedter Rathaus in eine einzigartige Weihnachtsstimmung.
Der Rathausmarkt ist inzwischen bei den Ausstellern sehr begehrt, so dass eine gute Mischung aus Profis und Hobbykünstlern ausgewählt wurde. Hier findet bestimmt jeder ein Geschenk für seine Lieben.
Am Samstag und Sonntag kommt jeweils um 15 Uhr der Weihnachtsmann mit kleinen Geschenken.
Auch der Feuerzangenbowl-Truck ist wieder vor Ort.

 

Kunsthandwerklicher Winterzauber im Sasel-Haus

Saseler Parkweg 3, Sasel
7.12. und 8.12., 10.00 bis 17.00 Uhr
80 Aussteller bieten ausgefallene und faszinierende Eigenproduktionen auf höchstem Niveau aus den Bereichen Holz, Schmuck, Keramik, Fotografie, Glas, Textiles und vielen anderen.

 

Süßer Advent im Museumsdorf

Im Alten Dorfe 46-48, Volksdorf
7.12., 15.00 bis 19.00 Uhr
8.12., 14.00 bis 18.00 Uhr
Das vorweihnachtlich geschmückte Museumsdorf lädt ein mit vielen adventlichen Angeboten und handgearbeiteten Produkten. Im Vordergrund der Veranstaltung stehen natürlich die verschiedensten süßen Köstlichkeiten.

Lassen Sie sich verzaubern vom ländlichen Ambiente der historischen Adventsveranstaltung und tauchen Sie ein in eine ruhige Vorweihnachtszeit abseits der allgemeinen Hektik.

 

Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker

Weihnachtsmarkt im Feuerwehrmuseum

Feuerwehrmuseum, Friedrichs­gaber Weg 290, Norderstedt
13.12., 16.00 bis 20.00 Uhr
14.12., 11.00 bis 20.00 Uhr
15.12., 11.00 bis 18.00 Uhr
Auf dem 7. Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker erwartet Sie in der festlich erleuchteten Plambeck-Halle individuelle und handgemachte Unikate wie Deko- und Wohnaccessoires, Kosmetik, kulinarische Spezialitäten, Malerei, Holz- und Naturmaterialien, Gewürze und Schmuck. Es lockt ein buntes Rahmenprogramm und der weihnachtlich geschmückte Innenhof rund um den großen Weihnachtsbaum mit rustikalen Holzhütten und lodernden Feuerkörben. Als erneute Attraktion wartet auch in diesem Jahr der Feuerwehrkasper am Samstag und Sonntag jeweils um 14.00 Uhr auf die kleinen Besucher.

 

Kaltenkirchener Weihnachtsmarkt

Holstenstraße, Grüner Markt
13.12., 17.00 bis 23.00 Uhr
14.12., 14.00 bis 23.00 Uhr
15.12., 14.00 bis 18.00 Uhr
Neben zahlreichen Ständen im und am Rathaus wird der Weihnachtsmarkt in Kaltenkirchen durch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Chören aus der Region sowie Livemusik abgerundet.
Die Kinder freuen sich auf den Besuch vom Weihnachtsmann. Besonders beliebt bei den kleinen Besuchern ist dabei das Weihnachtsmannwecken am Freitagabend.

 

Bäuerlicher Weihnachts­markt

Hof Trau, Dorfstrasse 90, Tangstedt
15.12., ab 11.00 Uhr
Gottestdienst von 9.30-10.30 Uhr
Christbaumverkauf ab 15.12.
Familien erwartet eine festlich geschmückte Halle mit Kunsthandwerk, Glühwein, selbstgekochter Kartoffelsuppe, Grillwurst und Christbaumverkauf. Für den wohltätigen Zweck wird Schmalzgebäck verkauft. Auch die Kinder kommen nicht zu kurz und können Ponys reiten und Stockbrot am Lagerfeuer zubereiten.