Kulinarisches

15. Oktober 2018

11 Jahre Spitzen-Gastronomie für jedermann

Leslie Himmelheber: Koch und Gastronom aus Leidenschaft mit Sinn für eine gute und kreative Küche ohne viel Chichi.

„Komm, wir gehen heute ins LENZ !“, sagt man im Alstertal, wenn man gut und unkompliziert essen gehen möchte. Denn in der Duvenstedter Institution erwartet die Gäste seit 2007 eine wechselnde saisonale, kreative und regionale Küche in entspannter Atmosphäre. Weil Inhaber
Leslie Himmelheber neben Qualität und einer Präsentation ohne viel Chichi auch großen Wert auf den persönlichen Kontakt zu seinen Gästen legt. „Es ist mir in elf Jahren gelungen, dem Restaurant mit Kreativität und handwerklicher Leidenschaft ein Gesicht zu geben“, freut sich der Gastronom und Koch, dessen Küche seit sieben Jahren Dennis Kerber leitet. Für Service und Weinberatung sind Na­thalie Möllner und Michael Weis zuständig, die eine feine und exklusive Weinauswahl – darunter viele Eigenabfüllungen namhafter Winzer – zusammengestellt haben. Passend zu den Weinen gibt es montags, mittwochs, donnerstags und sonntags von 21 bis 21.30 Uhr sowie freitags und samstags von 21.30 bis 22 Uhr eine Karte mit leckeren „Kleinigkeiten“. Die lassen sich prima an neuen Hochtischen im Barbereich genießen. „Mit der Neugestaltung und den längeren Küchenzeiten komme ich der Nachfrage und dem veränderten Genussverhalten vieler Alstertaler entgegen“, sagt Himmelheber lächelnd.

Specials: Zum Elfjährigen bietet das Restaurant Lenz noch bis Ende September ein Drei-Gänge-Geburtstags-Menü für 29 Euro. Außerdem gibt es in der Karte auf elf Highlights der vergangenen Jahre elf Prozent Rabatt!

Mehr Infos unter Tel. 60 55 88 87 und auf www.restaurant-lenz.de.

die Redaktion